Immer redeten sie von dem Augenblick, an dem sie nicht mehr da sein würden, und ob sie gleich wußten, sie würden immer da sein und von diesem Augenblick reden, dachten sie doch, daß nichts ihrer Ewigkeit würdiger sei, als sie damit hinzubringen, sich das Ende dieser Ewigkeit vorzustellen.

Maurice Blanchot – Warten Vergessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.